INTERVIEW // Time for radical solutions!

The Swiss magazine for architecture and theory archithese published an interview about our projects entitled "Time for radical solutions!"





Zeit für radikale Lösungen!

Der Münchner Architekt und Gründer des Opposite Office stellt gern Grundlegendes in Frage. Sozialwohnungen über dem Buckingham Palace oder Plastik-Recycling-Inseln auf dem Meer, Benedikt Hartl versteht es, weltpolitische Angelegenheiten architektonisch anzugehen. Nun hat er ein Konzept entwickelt, den kontroversen Berliner Flughafen BER in ein Notfallspital für COVID-19 Patienten umzunutzen. archithese hatte die Möglichkeit, sich mit Benedikt Hartl über seine Idee auszutauschen.


Link zum Interview:

https://archithese.ch/ansicht/radikale-lösungen.html?page_g80814=5

© 2020  Benedikt Hartl Opposite Office I Benedikt Hartl I info@oppositeoffice.com